Hier werdet Ihr aktuell mit Terminen zu Prüfungen, Seminaren Workshops etc. auf dem Laufenden gehalten.

Fährtenseminar vom 03.09.2022

Anleitung: Rita und Ingrid

Der Schnüffelspaß begann mit der theoretischen Einführung in die Fährtenarbeit sowie deren praktischen Fertigkeiten.

Hauptziel ist die Schaffung der Handlungskette:

„Verfolgen einer menschlichen Fährte in einem prüfungskonformen Suchverhalten.“

„Verweisen von Gegenständen.“

„Führigkeit auf der Fährte, mit geruchlichen Erfahrungsbildern.“

Die entsprechenden Verknüpfungen beim Hund werden durch Bestätigungen (Belohnungen) beim Hund hergestellt.

Voraussetzung für erfolgreiche Fährtenabläufe sind natürlich regelmäßiges Training, welches viel Beobachtung, auf das Suchverhalten des Hundes, bei unterschiedlichen Witterungsverhältnissen, Bodenbeschaffenheit und Bewuchs einschließt.

Themen, wie Quadrats-Abtritte, Dreiecks-Futteraufnahme, Schrittlängengangart, Fährtenlänge, Winkelarbeit und Liegedauer wurden ebenfalls erläutert.

Die Fährtenarbeit ist eine intensive Arbeit mit dem Hund und fördert extrem die Kopfarbeit des Hundes. Dem Hundeführer werden dabei viel Geduld und Einfühlungsvermögen abverlangt.

Die Teilnehmer haben viel wissenswertes aus diesem Einführungsseminar mitnehmen können. Gemütlich mit einem gemeinsamen Essen fand der Tag seinen Ausklang.

Danke an Rita und Ingrid für die aufgebrachte Zeit und Geduld, dass habt ihr toll gemacht.

Die nächsten Prüfungen stehen an

Herbstprüfung am

03.12.2022 – 04.12.2022

Anmeldung bitte über Caniva bis spätestens 28.11.2022

Für die anstehende Herbstprüfung wird der exakte Ablauf noch rechtzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns über Zahlreiche Anmeldungen.

Schutzdiensthelfer Danni und die Dobermannhündin Geshe

Erfolgreiches Prüfungswochenende in Weertzen

Zweimal jährlich finden im Hundesportverein Zeven und Umgebung e.V. angesetzte Prüfungen statt. Die diesjährige Frühjahrsprüfung fand am




WEERTZEN
Der Samtgemeindebürgermeisterkandidat Henning Fricke folgte seinem Herbstversprechen und besuchte am Sonntag, den 02.12.2018 erneut den Hundesportverein Zeven mit Sitz in Weertzen. Dieverse Hundeprüfungen, wie Begleit-, Schutz- und Fährtensuchhundeprüfungen wurden an diesem Sonntag durchgeführt und abgenommen. Auch das nicht so prächtige Wetter hat Henning Fricke nicht davon abgehalten, um sich die Fährtensuchhundeprüfung anzusehen. Unterschiedliche Hunderassen haben an dieser Prüfung teilgenommen. Tief beeindruckt war er, dass die Hunde in der Lage sind, die vorab von fremden Fährtenleger gelegte Fährte, auf einem vom Regen aufgeweichten und matschigen Acker, exakt und zielstrebig mit dem Geruchssinn zu folgen.

Auch im kommenden Jahr wird der Hundesportveien Zeven interessante Anlässe haben, um Henning Fricke, vielleicht in Samtgemeindebürgermeisterfunktion, als Gast begrüßen zu dürfen.


Zu Besuch beim Hundsportverein